Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.10.2008, 23:20  
SaraSalome
Member
 
Registriert seit: 01/2000
Beiträge: 419
Interessante Diskussion.
Am spannendsten finde ich folgende Aussage:
Zitat:
Zitat von molinarius Beitrag anzeigen
Doch es ist so einfach. In der Realität sieht das dann so aus, daß der Staat sich das Geld bei der EZB leiht, und da die EZB zum Teil auch den Staat gehört geht das Ganze nur über den Weg, daß man real einfach mehr Geld druckt. Wo soll es denn sonst herkommen?
Klar "kann" man einfach mehr Geld drucken. Können kann man fast alles. Ich weiß nicht, wer das mal gesagt hat, aber ich find das sehr treffend: Alles, was getan werden "kann" wird auch getan, ob mit Zustimmung irgendwelcher Instanzen oder geheim.
Nur über die Konsequenzen dieser Maßnahmen sollte man sich schon Gedanken machen und auch sehen, ob sich das Risiko lohnt.

Und @Silentium: Ich merke, dass Dich das Thema beschäftigt. Starke Aussagen.

Meine seit 3 Jahren verstorbene Oma hätte zur gegenwärtigen Situation nur den Kopf geschüttelt und bemerkt: "Vielleicht braucht es einfach mal wieder einen Weltkrieg um der Menschheit einen Neuanfang zu verschaffen..."

Nicht, dass ich die Meinung meiner Oma teilen würde... #gruebel#
SaraSalome ist offline