Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.11.2008, 10:36  
molinarius
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2007
Beiträge: 628
Zitat:
Zitat von Arthurio
Man kann doch ziemlich gut unterscheiden, was persönlich ist und was nicht. Alles was nicht persönlich ist sollte auch nicht nur ein Einzelner oder eine Gruppe besitzen dürfen, sondern alle Menschen darüber entscheiden dürfen. Das wäre mal mein Vorschlag soweit...
Das funktioniert selten, weil dann jeder versucht daraus seinen persönlichen Vorteil zu ziehen. Das einzige was mir einfällt wo dieses System funktioniert ist in Klöstern nur wird die Mehrheit kaum leben wollen wie ein Mönch.
Zitat:
Zitat von Xote
Ich glaube, dass viele noch nicht verstanden haben, dass Geld durch Arbeit erzeugt wird, und nicht durch Geld.
Das habe ich auch mal gedacht stimmt aber nicht. Geld wird hergestellt im Auftrag der Notenbanken und von denen gegen Zinsen als Kredit verliehen. Wer für Geld arbeitet bekommt das auch nur aus diesen Krediten, die er mit seiner Arbeit zurückzahlt.
molinarius ist offline