Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.11.2008, 11:49  
molinarius
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2007
Beiträge: 628
Zitat:
Zitat von Jetlag Beitrag anzeigen
Warum sterben sie auch heute? Ganz einfach: weil Warlords, Despoten, Diktatoren eine freie Marktwirtschaft in den entsprechenden Ländern verhindern. Dort herrscht die Wirtschaftsform des Merkantilismus. Das ist die Wirtschaftsform, wenn absolutistische Herrscher dirigieren und bestimmen. Der freie Markt bestimmt da gar nichts.
Ich weiß nicht warum du das so abgrenzt wir leben in einer globalen Wirtschaft und der freie Markt ist überall vertreten. Ohne die Einnahmen die diese Diktatoren aus den Rohstoffen, die sie an uns verkaufen, haben wären sie nie so mächtig geworden. Wenn in Afrika ein Kind an Unterernährung stirbt sind nicht nur seine Eltern dran schuld sondern auch der ganze Rest der Menschheit. Und wenn ich sehe wie hier Mais und Raps angebaut wird um daraus Biosprit zu machen macht mich das irgendwie überhaupt nicht glücklich. Aber das ist nun mal die "freie Marktwirtschaft"...
Zitat:
Mit Wettbewerb und freier Marktwirtschaft, was die Überwindung absolutistischer Herrschaftsformen voraussetzen würde, würden die Hungerkatastrophen rasch überwunden werden.
Und wie soll das gehen wenn die grade mal einen Euro oder weniger pro Woche zur Verfügung haben? Da verläuft sich doch kein Kapitalist in diese Wüste da baut man auf seinen Feldern lieber Raps an und verarbeitet das zu Biodiesel.
Zitat:
Auch bei Dir habe ich den Eindruck, dass Du gar nicht weißt, was "Kapitalismus" überhaupt heißt. Du lastest ihm genau die Frevel an, die entstehen, wenn die freie Wirtschaft nicht existiert.
Sei froh, daß die freie Wirtschaft bei uns nicht ganz so frei ist wie du sie gern hättest und immer wenn irgendwo eine Krise auftritt sofort der Staat regulierend einspringt. Ich bin ja mal gespannt wie lange sich der Staat das noch leisten kann. Wenn ich von solchen Stützungsaktionen, wie aktuell bei den Banken, höre muß ich immer an Schröder denken wie er Holzmann gerettet hat...
molinarius ist offline