Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.12.2008, 13:57  
redzora80
Member
 
Registriert seit: 08/2002
Beiträge: 58
@wolfsblume
auch wenn du ander Meinung bist, ist es eine erwiesen Tatsache das Männer einen stärkeren und anderen seuall trieb haben als Frauen.
Liegt zum einem am Testosteron. Diese männliche sexuall Hormon macht agressiv und geil. Auch frauen haben das, genauso wie männer auch östrogene haben. Aber halt in andern intensitäten.
Außerdem sind wir MEnschen auch nur tiere die von instinkten gesteuert werden.
Und der haubptinstinkt den wir haben ist das eigen Überleben und das der art.
Dazu gilt halt für männer ihre gene so oft es geht weiter zugeben, sprich soviel weibchen wie irgend möglich zu befruchten.
Ist keine dumem ausrede eines Mannes, ist die natur. Gut im gegensatz zu vielen anderen Tieren hat der Mensch eine gewise kontrolle über sich und seinen sex trieb. Natürlich sollte Mann dieser nicht als ausrede fürs fremdgehen benutzen, oder straftaten.
Aber männer haben nun mal ein anders sexuall verlangen als Frauen.
Deswegens ind die meisten sexuall stafrtäter ja auch Männer.
und wenn ich nen tiefen auschnitt anhabe mus sich mich nicht beschweren wenn mann da hin kuckt...wir frauen nutzen sowas ja auch mal aus (waffen einer frau).

So zur Justizfrage.
In den meisten Ländern gilt halt dasprinziep im zweifel für denangeklagten.
Und zumindest weiß ich von den USA das dort der grundsatz gilt lieber 100 schuldige frei lasen als einen unschuldigen einsperren.
Klappt aber nicht. und ich bind er meinung lieber einen unschuldigen einsperren, als 100 kriminelle frei rumlaufen zulassen.

und was mich langsam nervt ist dieses pädophile sind ja nur krank.
Ja sie sind krnak aber es ist nun mal keine harmlose oder normale krankheit.
und egla ob auffällig oder nicht. wer von denen sich nicht in psycholigische obhut begibt gehört meiner meinung nach in irgendeiner form gemasregelt oder auch weggesperrt.
und wer auffällt weg und dauerhafte weg. ob nun eingesperrt oder was auch immer, hauptsache ausem verkehr gezogen.

Auch wenn hier einige meinen die armen täter können ja nix dafür das sei so sind.
Ja sorry was konnte ich als 4 jährige dafür so einem übern wegzulaufen? Nix.
und leider konnte er nie dafür belangt werden.
weil ich mich nie getraut habe was zu sagen (eingeschüchtert wordne und über sowas spricht man nicht), und als ich alt genung war zu verstehen was da wirklich alles passiert ist, aber habe anzeige gestellt, wurde eingestllt inzwischen weil täter nicht ermittelbar.

auch wenn ich bestimmt dafür böse geschollten werde.
alle pädophillen gehöre unter strengste aufsicht.
den selbst therapien helfen nicht immer, und heilen kann man es nicht.
ich weiß nicht warum ich denk bei den argument das es welche gibt die nie was tun immer an kampfhunde und die aussage : der will ja nur spielen.
die meisten kampfhunde tuen nie jemandem was. mögen tu ich die trotzdem nicht. abgesehn davon das ich die meisten kampfhunde hässlich finde.
sie sind eine potzenzielle gefahr.
und so wie es zur haltung von kampfhunden schon gesetze gibt, muss es auch gesetzt zum umgang mit pädophillen geben.
redzora80 ist offline