Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.01.2009, 15:34  
TachHH
Member
 
Registriert seit: 12/2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 108
Paul drückte den Klingelknopf neben Peters Haustür, wie er es in all den Jahren schon so oft getan hatte. Dann erschrak er über sich selbst. Wie konnte es nur dazu kommen, dass er es diesmal mit einer schussbereiten Waffe in der Hand tat? War seine Eifersucht wirklich so extrem, dass er nun zu einem Mord bereit war, obwohl Peter bisher immer ein gewaltfreier und friedliebender Mensch gewesen war?! Und dabei hatte er erst letzten Montag einen Brief bekommen von dieser gewissen Person bekommen. Einen Brief in dem sie ihm beschrieb, wie wichtig er ihr doch sei und daß sie in den anderen Kerl nur verliebt sei; er - Peter - ihr doch aber viel mehr bedeuten würde. Das wunderte ihn sehr.

Geändert von TachHH (03.01.2009 um 23:36 Uhr)
TachHH ist offline