Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.04.2009, 10:01  
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.837
Die WCs funktionieren auch heute noch.
Klar, ist mal eins out of order ab und zu ... aber in so 'nem I-irgendwas Zug sind ja normalerweise mehrere. Und in allen anderen sitzt man ja nie lange.

Ob's immer an den bummelnden Fahrgästen liegt, daß es zu Verspätungen kommt, wag ich zu bezweifeln.


Die letzten zwei Fahrten waren 'ne Tortur.

- Zug verspätet ... Anschlusszug weg. Eine Stunde warten um von Ulm nach Memmingen zu kommen. In Memmingen setz ich mich dann in den nächsten Zug .... 2min.... 5min ... 10min!.... nix tut sich ... irgendwann kommt die Durchsage, daß der Zugführer wohl nicht aufgetaucht sei. Man bemühe sich um Ersatz.
Schon 50min später ging's dann auch los.





- WIEDER Strecke Ulm Memmingen.... nur andere Richtung.
Zug fährt los... *wroooom**brems**wrooom**brems**wrooom*

"wegen erhöhtem Streckenaufkommen gibt es leider einen ausserplanmässigen Aufenthalt von 5min"
5min ... mitten in der Pampa...

weiter geht's ...

*wrooom* *brems* *wrooom* *brems*

"Leider müssen wir Gleisreparaturen durchführen... bitte haben Sie Verständnis. Die Massnahme dient der Sicherung des Fahrbetriebs."

10min später .... *wroooooooooom* *brems* *wrooom* *brems*

10min später .... "Leider müssen wir nochmal einen Zwischenhalt einlegen um Gleisschäden zu beseitigen. Bitte..."

Njaaarrggghhh!!

Eine Stunde um von Ulm nach Memmingen zu kommen. (normalerweise 30min)
Selbstredend: Anschlusszug natürlich längst weg....
Sam Hayne ist gerade online