Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.04.2009, 11:21  
hello
Member
 
Registriert seit: 11/2008
Ort: Österreich
Beiträge: 271
Die öffis sind doch alle mieß egal ob in österreich, deutschland oder auch die privat unternehmer... Ja es ist sogar so das alles was irgedwie öffentlich ist von vandalismus und raudis heimgesucht und total zerstört wird. Da hat die stadt bzw. der staat nicht viel möglichkeiten es wird alles so weit im stand gesetzt das es fährt und halbwegs sicher ist und dann wird halt mit der halben ausstattung weiter gefahren!

Als ich noch mit den bus in die schule gefahren bin (1 stunde für 25km) war das auch eine katastrophe, die sitze hart wie beton, durchgeschwitzt und vermodert... Kann man sich ja vorstellen wie es darin stinkt! Dazu kommen noch täglich jugendliche die raufen und ihre klingeltöne in voller lautstärke abspielen, obwohl normale menschen noch gern eine stunde schlafen möchten!

Daher fahr ich auch alles mit dem auto, da kommt es zwar auch zu verspätungen wegen staus doch man kommt wenigstens konfortabel und entspannt ans ziehl.

Außerdem finde ich die bahn viel zu teuer für das was sie bietet, als jugendlicher bezahlt man da schnell mal € 17 für 100 km und das für eine fahrt mit stinkenden beifahrern, ewig langen stopps, einer hitze das eine schlecht wird und jede menge durchgeknallte jugendliche die mit ihren handy die neusten jamba klingeltöne abspielen und irgendwas durch die gegendwerfen und dabei laut schrein!

Da streich ich gleichmal alle argumente was das musik hören, telefonieren, internetsurfen angeht zumal der umts ausbau und sogar der gsm ausbau auf teil zug strecken echt mieß ist! Kann natürlich sein das dies in deutschland besser ausgebaut ist doch kann mir nicht vostellen das man durgenhend mobil surfen kann. Außerdem muss man da ja angst haben das einem das notbook gestohlen wird oder die gepäckstasche was daneben steht.

Bahn? Bim? Bus? U-Bahn? Nicht mit mir!
hello ist offline