Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.05.2009, 22:27  
Anthill_Inside
Special Member
 
Registriert seit: 06/2008
Ort: Bremen
Beiträge: 2.824
Zitat:
Zitat von Anarch Beitrag anzeigen
Ja, weisst Du deutschland war schon imer ein Volk von Angebern und Feiglingen.
Erstmal ist Deutschland das Land, wenn müsstest du von den Deutschen sprechen, nebenbei ist diese Aussage absolut rassistisch und dumm.
Nebenbei hast du dich schon wieder in die Nesseln gesetzt, so ist der Mädchenname meiner Mutter z.b Swain. Was das impliziert dürfte selbst Jemandem wie dir klar werden.

Zitat:
So kann man es auch umdrehen-Nicht Altersrassist Anthill im Kampf um die Abwehr des "Bösen", das da behauptet,es gäbe hierzulande derzeit keinen einzigen mutigen Menschen, der sich traut geschweige denneine Organisation, die sich traut, in dieser Demokratur das Problem von Kindern und Jugendlichen anzusprechen, und perspektiven aufzubauen für die, die keinen Ausweg haben dürfen als das verrecken auf der Strasse, wenn sie auf der Flucht sind von zu Hause, und gleichzeitig auch vorm Jugendamt, vor Sozialarbeitern, Streetworkern, Betreuern, Polizei, Psychiatrie und vor dem Heim. Da frag ich mich wirklich, was ist das hier nur für ein altersrassistisches Land?
Ich gehörte selbst bis vor kurzem noch zu den sogenannten Jugendlichen und oder tue es nach Aussagen vieler Älterer sogar noch. Erneut total daneben.

Zitat:
Auch das gibt es : Kinder von "rein ausländischen" Eltern verschwinden en masse in Deutschen Erziehungslagern. Bevorzugt türkische Kinder,dann russische, dann weitere osteuropäische.
Ich, selbst mit Migrationshintergrund, hätte nichts dagegen wenn viele dieser Menschen dieses Land oder Westeuropa im Allgemeinen verlassen würden.

Zitat:
Hat das Jugendamt deshalb das Recht dem Auslandselternteil den Umgang,das Sorgereucht und die Ausreise zu verwehren?
Wenn das deutsche Elternteil nicht damit einverstanden ist und Beiden ein gemeinsames Sorgerecht haben. Ja.

Zitat:
Was sagt es denn aus? Meinst DU nicht es gibt genügend Gründe, egal welcher Nationalität, sich einmal genauer anzuschauen,was das Jugendamt egal bei welcher Nationalität anrichtet?
Das Problem ist das du einen Tunnelblick auf Deutschland hast.

Zitat:
Das ist totaler Nonsens. In diesen Beispielen sprechen sie alle gut Deutsch.Es wurde ihnenaber verboten, die Sprache zu sprechen,die oihr ausländischerElternteil spricht. Siehe das Video im Jugendamtthread_die Jugendamtstante zum Kind "ein Wort noch in polnisch und der Besuch wird abgebrochen!"
Das ist totaler Nonsens? Ich ging bis vor kurzem selbst auf eine öffentliche Schule und ein großer Teil der dortigen Schüler sprach praktisch kein oder nur sehr gebrochen Deutsch. Viele waren nicht einmal bereit es auch nur im Ansatz zu lernen und dabei leben sie mitunter seit 2-3 Generationen hier.
Anthill_Inside ist offline