Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.06.2009, 01:28  
*Sweetheart*
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2005
Beiträge: 340
...

ich hab dann fast 2 wochen durchgehalten mich nicht zu melden...war richtig schwer
er hat sich dann gemeldet, dass ich ihm fehle, dass sie ihm zwar auch fehlen würde, aber er nur an mich denkt, selbst wenn er bei ihr ist und dass er es dann besonders merkt, dass ich nicht ersetzbar bin. dass er nicht versteht, wieso ich das alles mitmache, weil er zurzeit nur mist baut, mir nur wehtut und dass es ihm leid tut.
wir haben dann telefoniert, als er wieder zuhause war und er meinte, er will das mit uns nicht wegschmeißen.
ich soll ihm zeit geben...

er hat mich dann die 2 tage danach jeden tag angerufen und einfach so mit mir geredet...kam mir irgendwie so vor wie, als wenn nichts wäre und ich meinte, ich kann das so nicht. er soll sich klar werden was er will und sich dann melden, aber nicht so tun als wäre nichts.. dass ich warte, aber nicht ewig.

und jetzt sind wieder paar tage rum und von ihm kommt nichts
ich seh, dass er die ganze zeit online ist.was gut ist, weil dann ist er nicht bei ihr, aber wieso meldet er sich immer wieder bei mir, reißt alle wunden wieder auf und ist dann unsicher und weiß nicht was er will...mir tut das alles weh, aber jedesmal wenn er sich meldet, dann hoffe ich, dass er es diesmal endlich ernst meint und wir eine chance haben

ich finde, wenn man liebt, dann hat der andere eine zweite chance verdient.
ich würde ihn wieder zurück nehmen, wenn er es endlich ernst meinen würde und sich sicher sein würde, was er will und was nicht. denn teilen werde ich ihn nicht, er muss sich entscheiden. aber dieses warten ist schrecklich...ich komm mir so warmgehalten und dumm vor, aber ich kann auch nicht anders, weil ich hoffnung habe...
ich hoffe einfach, dass wir wieder zueinander finden. das er sieht, dass ich es einfach bin und es auch wirklich so meint, wenn er sagt, ich sei nicht ersetzbar. ich werd aus ihm derzeit aber nicht schlau, wieso macht man(n) das?!

denkt ihr man kann zwei frauen lieben, bzw. sich wirklich für zwei nicht entscheiden können?
ich bin so hilflos und verzweifelt...und aufgeben kann ich nicht.
wir müssen einfach wieder zueinander finden, wenn nicht, weiß ich nicht wie ich das durchstehen soll, ohne ihn

bitte helft mir und teilt eure gedanken mit mir :schmoll:
sorry, für den langen text *raf*

Geändert von *Sweetheart* (01.06.2009 um 01:45 Uhr)
*Sweetheart* ist offline   Mit Zitat antworten