Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.09.2009, 21:01  
Anderkawwer
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Kennst du den Voll-Asi-Toni? *schmunzel*

Nein, mal im ernst. Mein Frauenbild ist nicht direkt nur auf die Frauen bezogen, sondern auf die ganze heutige, vom Wertezerfall zerfressenen, Gesellschaft.

Menschen legen keinen Wert mehr auf wirkliche Werte. Respekt, Loyalität, Treue, Ehrlichkeit, Solidarität.

Das alles sind fremdworte geworden. Ich weiss nicht, woran es liegt. Ich habe keine Ahnung. Um das ganze mal auf mein Frauenbild zu projezieren:

(dies gilt nun nicht für die wundervolle Frau, mit der ich das nächste Wochenende verbringe, irgendwie ist sie wirklich anders oO)

Frauen betteln danach, einen ehrlichen, liebevollen, treuen, aufmerksamen Mann zu bekommen. Und was machen sie genau mit diesen? Sie benutzen sie, um sich auszuweinen, wenn sie mal wieder von einem schmierigen MachoGangster flach gelegt wurden. Frauen reden dann von der Mischung, die stimmen muss. Sry, aber das ist bullshit. Diese Mischung hat keiner der letzten 20 Machos, wo die Frau drin verliebt war. Ebenso habe ich diese Mischung.

Ich bin wirklich sehr oldschool. Ich lege wert auf die Eltern meiner Partnerin, zum ersten Kennenlernen bekommt der Vater stets einen guten Whiskey, die Mutter einen dicken Strauss Blumen... dann lade ich diese zum ersten Essen ein, koche selbstverständlich selbst und pflege guten Kontakt mit Ihnen. Ja, ich bin wirklich so ein Mann, der noch beim potentiellen Schwiegervater nach der Hand seiner Tochter anhalten würde und auch wird.

Naja, ich würd dich nun gern fragen, ob du denkst, dass es so Frauen gibt. Ich hätte dir mindestens 20 Gegenbeispiele geben können, dass es nicht so ist. Wenn da eben nicht "die" Frau wäre *freu*

Sooo, dann noch ein ganz anderes Frauenbild:

Ich chatte sehr viel und mir kommt das kalte Kotzen, wenn ich morgens um 2 einen Nickname lese, der "SüsseMami89" oder sonstwie heisst. Herr Gott, Mädels... wenn ich euch mit 17 schwängern lassen müsst, von nichts eine Ahnung habt und sonstwas... dann holt euch Hilfe!!!! Es kann nicht angehen, dass ihr im Chat dann von eurem Kind schwärmt und im nächsten Atemzug sagt, dass ihr ihm heute Burger und Pommes zu essen gemacht habt.

Leider Gottes suchen diese jungen Mädels nämlich im Chat den grossen Traummann fürs restliche Leben und absolut zwanghaft den Traumpapi für ihr Kind.

Sie vernachlässigen sich komplett (nein, ich habe nichts gegen Dicke, ich hab sicher 20 Antworten auf das passende Thema hier im Forum gepostet) und sie vernachlässigen ihre Kinder. Ich bin selbst Vater einer wundervollen Tochter. Und kein Mädel auf der ganzen Welt kann mir sagen, dass sie morgens um 7 parat steht und ihr Kind liebevoll behandelt, wenn sie morgens um 5 total frustriert ins Bett geht, wenn sie im Chat wieder mal nicht ihren Traummann und den Ersatzpapa für ihr Kind gefunden haben.

Ich danke Gott, dass meine Ex da anders ist.

So, ne harte Meinung, ich weiss. Ich bin ein Arsch, aber ich bin ein ehrlicher Arsch.

Und so verbleibe ich in der Hoffnung auf eine grossartige Diskussion.

Cheers =)