Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.09.2009, 08:50  
Komi
abgemeldet
Ich bin überzeugter Bahnfahrer und muss auch sagen, dass es auf den Strecken, die ich bereits befahren habe, kaum Vandalismus gab. Die Toiletten waren im Regelfall auch geöffnet.
Verspätungen sind nervig, das ist klar. Aber im Straßenverkehr kommen sie auch vor. Außerdem sind im Zug ganz klar die Mitreisenden die Hölle, wenn es um Verspätungen geht: Ich habe mir mal bei einer Oberleitungsstörung in sengender Hitze ohne Klimaanlage über eine Stunde die Lebensgeschichte eines älteren Herren angehört - angefangen bei der Vertreibung seiner Eltern aus Ungarn. Das war furchtbar.
Mein Verspätungsrekord waren 6 Stunden von Osnabrück nach Mannheim - mit dem ICE wohlgemerkt. Aber die Bahn kann auch wenig dafür, wenn sich ein Selbstmörder eine lustige Verfolgungsjagd mit der Polizei liefert...

Was mich an der Bahn nur wirklich nervt ist das teils doch sehr unfreundliche Service-Personal.
Komi ist offline