Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.09.2009, 08:26  
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Zitat:
Zitat von dzjubasek Beitrag anzeigen
wo steht denn das ich nur auf deutsch schreiben darf?getroffene hunde bellen, ja und wer im glashaus sitzt sollte nicht mit steinen um sich werfen, du hast mich keines wegs gefühlsmässig getroffen das mal vor ab.aber du bist das beste beispiel dafür das dicke menschen sich schlechter und weniger wert fühlen du´t´rch deine aussagen. ich bin nun mal ein toleranter mensch und sehe die menschen nicht nur mit den augen sondérn mit dem herzen.und streiten brauche ich mich nicht mit dir denn wer weiss vielleciuht würden wir uns im wahren leben gut verstehen.ich bin ein umgänglicher typ, aber lasse es nicht zu das menschen verletzt werden damit andere sich besser fühlen, ich bin für die gerechtigkeit,und das was du von dir gibst ist nicht gerecht meine schatz. buziaczki ;-.)
Wahrscheinlich in den Regeln? Und die Tatsache, dass es ne deutsche Seite ist könnte darauf hindeuten.
Wie gesagt, dafür beisst du ganz schön um dich *gg*
Es stimmt doch aber, wer sich fett frisst ist selber schuld und muss damit rechnen blöde angeschaut zu werden. Ich kenn dasselber noch von früher und ich mache keinem Mann einen Vorwurf, der zur mir gesagt hat "Du bist mir zu fett, dich fass ich nicht an." ist sein gutes recht, klar, toll wars nicht, aber es stimmte.

Ich geh Schnuckelche vollkommen recht, die meisten Dicken sind eben einfach zu bequem, zu faul oder zu doof zum abnehmen, das ist alles. Und dann reden sie sich ein, dass ja alles toll ist und die anderen Menschen ja die bösen gemeinen sind, das ist es eben. Bei Dicken sind es immer "die anderen". "Bei Oma gabs kuchen, da MUSSTE ich doch was essen, ist ja sonst unhöflich" - Ja, aber dann isst man ein kleines Stück Obstkuchen und keine 3 Stücken Sahnetorte! "Ach XY kann heuten icht, da gehen wir nicht schwimmen." na und? geh eben alleine, oder muss XY dir beim Schwimmen helfen??
Und am Schlimmsten ist es, dass das an die Kinder weitergegeben wird - die können sich nicht wehren.Ist oft so, dass dicke Eltern dicke Kinder erziehen.
Ich kenne eine extrem fette Dame (gute 130 Kilo), mit einer 6 Jahre alten tochter die 10 Kilo mehr wiegt als ich! Und das arme kind ist wesentlich kleiner als ich. Die Kleine hat kaum Freunde, wird nur gehänselt (natürlich wegen ihres Gewichts und glaub mal nicht, dass du da als Mutter in die Schule und dich beschweren kannst, dann wirds noch schlimmer!) und was macht die Mutter? Mästet die Kleine weiter. Morgens süße Cornflakes (Müsli mag mama ja nicht), obst und gemüse sind Fremdwörter und Fisch ist eh schonmal eklig.
Aber das Kind hat n eigenes, gut gefülltes Süßigkeitenfach, an das es jederzeit randarf. Babysitter ist natürlich der Fernseher. Na Halleluja und dann sag nochmal einer, dass die armen dicken Menschen ja nur fertiggemacht werden wo sie doch garnix dafür können.
dear_ly ist offline