Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.09.2009, 21:44  
Lilli Marlene
~* Sun and Stars *~
 
Registriert seit: 12/2007
Ort: over the hills and far away
Beiträge: 4.893
Ich bezweifle, dass du dann noch irgendwas machst.

Das Menschen sich abstechen und/oder verstümmeln gibt es seit je her. Warum ist es jetzt so erschreckend, wenn eine Frau das tut? Frauen werden seit Jahrtausenden geschlagen, vergewaltigt, etc. Es haben auch schon Männer ihren Frauen die Brüste abgeschnitten. Dass Alice Schwarzer gerne mal provoziert ist auch keine Neuigkeit.

Wozu dieser Thread? Es gibt ja hier auch keinen Thread über Fritzl, in dem Frauen behaupten, dass Männer grundsätzlich pervers und mordsgefährlich seien.

Außerdem: was ist mit Kriegsverbrechen, Guantanamo Bay, KZs, usw.? Da gab's auch Gewalt gegen Männer zuhauf -- ist das weniger schlimm, weil sie von Männern ausgeübt wurde? Ich versteh' das Ziel hier nicht ganz. Ist doch pupsegal, wer es gegen wen ausübt: es gibt Dinge, die sind einfach krank, egal gegen wen sie sich richten oder wer sie ausübt.

Geändert von Lilli Marlene (07.09.2009 um 21:49 Uhr)
Lilli Marlene ist offline