Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.09.2009, 14:40  
listen
Special Member
 
Registriert seit: 11/2007
Beiträge: 2.900
Es geht ja nicht drum ob niedrig oder hoch dosiert. Von 0,2 auf 0,3 mg ist 50% wirkstoff mehr. Und das ist schon ne ganze menge.

Wie dein körper drauf reagiert kann dir niemand vorraus sagen. Lediglich dein frauenarzt kann dir vielleicht aus erfahrung sagen wie groß die gefahr von schlimmeren nebenwirkungen ist.

Ob du dann aber im endeffekt wirklich nen unterschied merkst oder nicht, dass ist nicht vorher zu sehen. Der körper ist keine maschine.
listen ist offline