Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.10.2009, 10:55  
Stulle02
Ex-Mod
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: NRW
Beiträge: 3.514
Es ist erlernbar. Jedoch muß hierbei jeder selber seinen individuellen Rhytmus finden. Es gibt menschen die mit extrem wenig Schlaf auskommen, andere hingegen sind schon mittags auf der Arbeit erschöpft woraus sich der Tagschlaf entwickelt hat.

Ich würde zwischen 10-30min versuchen. Aber ausprobieren muß man selber ob man sich nach 10, 20 oder 30min am besten fühlt.

Es kann auch sein, dass man garnicht mit Tagschlaf zurecht kommt und den besser auf die Nacht verschiebt.

Es sei noch erwähnt, dass man dafür auch eine ungestörte Atmosphäre benötigt.
Stulle02 ist offline