Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.10.2009, 16:09  
stuttgart
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2009
Ort: Stuttgart
Beiträge: 90
Hallo Monita !
Es tut wirklich gut mit dir so zu plaudern.
Du hast sicherlich recht. Und objektiv gesehen stimme ich dir auch voll und ganz zu. Ich hätte nicht gedacht, dass es in der Praxis tatsächlich so schwer ist.
Nun, es mag schon sein, dass er ebenso etwas schüchtern ist oder vielleicht aufgrund Erfahrungen vorsichtig geworden ist.
Bei einem unserer smaltalks hatte ich ihm erzählt, dass ich am WE meistens zum Wandern gehe, das fand er toll. Ich hatte ihm dann mal eine Kleinigkeit mitgebracht, worüber er sich sehr freute und meinte, dass er es wirklich sehr nett fände, dass ich an ihn denken würde. Ich hatte ihm da gesagt, dass ich sehr gerne an ihn denken würde. Das war ehrlich gemeint und auch so empfunden von meiner Seite aus. Einen Grund mir etwas vorzumachen hat er nicht, wir stehen ja in keinerlei Beziehung zueinander.
Ich kann ihn allerdings sehr schwer einschätzen. Wenn jemand bei ihm steht oder bei mir, werfen wir uns manchmal verstohlene Blicke zu oder winken uns unauffällig. Das ist aber eben nur manchmal so. Dann gibt es wieder Tage da scheint alles sehr nüchtern. Und dann weiß ich nicht, wie ich mich verhalten soll.
stuttgart ist offline   Mit Zitat antworten