Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.10.2009, 01:01  
PIcasso1989
Der Hund
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.508
01

Deutschland, das Land der Richter und Henker, so wurde einmal das bekannte Zitat umformuliert; aber wahrscheinlich ist auch das Original den wenigsten hier im Parkett bekannt.

Wenn ich mich hier so umschaue, besteht fast die Hälfte der Dauerbewohner, die sich selbst oft als Ratgeber verstehen, aus Scharfrichtern. Fehler gemacht? Kopf ab. Ein Jugendstrafrecht gibt es hier sowieso nicht.

Interessant auch, die Urteilsfindung der einzelnen Richter einmal aufzuschlüsseln. Da gibt es welche, die verordnen in 80% aller Fälle das Rezept Trennung, manche kommen auf 90%, wenige auf unter 70. Ob das an der Klientel liegt, ob hier nur die Schwerverbrecher in Sachen Liebe und Partnerschaft verkehren? Doch wohl eher nicht. Eher Durchschnitt, ganz normal.

Doch auch der muß hart behandelt werden, Gnade verweichlicht, Nachgiebigkeit ist sowieso ein Fehler und das wichtigste ist immer das groß geschriebene ICH. Sorge dafür, dass du bekommst, was du brauchst, und wenn nicht, geh anderswo hin. Ein Supermarkt eben. Tante Emma ist doch schon soo lange tot.
Und dem Gestern gebührt bestenfalls ein Fußtritt.

Den Satz des Dichters kennt keiner mehr: "Wer, was er einmal geliebt hat, niedrig macht, ist ein Narr; er verbrennt seine eigene Ernte.
PIcasso1989 ist offline