Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.11.2001, 19:36  
Fooly
Der unmoralische Gummibär
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Landshut (Bayern)
Beiträge: 6.064
Zitat:
Geschrieben von Hex
Ich sag nur eines: ein Bekannter von mir sagte mal: wer von einer Frau fordert, daß sie das Sperma schlucken soll, sollte es vorher selber tun, damit er weiß, was er von ihr fordert.
Hatte da vor längerer Zeit mal ne interessante Diskussion mit einem Arbeitskollegen. Sobalds um was sexuelles geht läßt er die Sau raushängen für die es keine Tabu's gibt. Aber da hatte ich ihn.

Er ekelte sich vehement bei der Vorstellung der Frau einen Zungenkuß zu geben wenn sie ihn vorher oral befriedigt hätte. Nur frag ich mich: was ist schlimm dabei? Wenn man sich vor seinem eigenen Sperma ekelt sollte man sich doch eigentlich Gedanken um seine eigene Hygiene machen, oder etwa nicht? Ich meine solangs mein Sperma ist das ich da abkrieg wo liegt da das Problem?
Fooly ist offline