Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.11.2009, 09:04  
PIcasso1989
Der Hund
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.504
Zitat:
Zitat von Komi Beitrag anzeigen
Bei mir war es diese Nacht okay - allerdings war ich viel zu früh wach... (Soll ja an den Depressionen liegen?)
Ja, oft. Depressionen und geregeltes Leben sind so etwas wie Gegensätze. Deshalb ist Strukturierung auch ein gutes Rezept. Nur - genau das kann man ja nicht. Es ist immer das selbe: Die Katze beisst sich in den Schwanz.


Zitat:
Zitat von Komi Beitrag anzeigen
Was nimmst du denn, um einschlafen zu können?
Lorazepam oder Diphenhydramin. Manchmal auch 5 Tropfen Stangyl, aber das versenkt mich ins Koma.

Zitat:
Zitat von Komi Beitrag anzeigen
ich bin dann der Schiedsrichter und überprüfe, wer online geht.
Neeeein - da fragen wir mal Dr. Grey, die muss sowieso
PIcasso1989 ist offline