Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.03.2010, 13:26  
Equilibra
Cracking the whip
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 10.842
"Ein König für Deutschland" von Andreas Eschbach

In den USA wird ein Programm entwickelt, mit dessen Hilfe man Wahlmaschinen zugunsten eines ausgewählten Wahlkandidaten manipulieren kann. Nun gelangt das Programm nach Deutschland und soll auch hier seinem Zweck dienen.
Simon König und seine neuen Freunde verbinden sich, um dies zu verhindern, indem sie eine Partei VWM (Volksbewegung für Wiedereinführung der Monarchie) gründen und selbst versuchen die Bundestagswahlen zu gewinnen und somit der Öffentlichkeit zu beweisen, dass die Wahlen nicht fair abliefen.

Ich fand das Buch sehr interessant. Obwohl es aus dem Genre Krimi stammt, würde ich es nur als Softkrimi bezeichnen. Die Spannung und Neugier sind da, im Laufe der ganzen Geschichte. Ernst und witzig zugleich, mit einem fast schon märchenhaften Ende. Sehr empfehlenswert.
Equilibra ist offline   Mit Zitat antworten