Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.05.2010, 20:32  
Frechstern
abgemeldet
Nachdem es über ein Jahr bei mir rumlag, weil mich die ersten 100 Seiten nicht fesseln konnten:

Die Tore der Welt - Ken Follett

Die so heißersehnte Fortsetzung/Nachfolge "Der Säulen der Erde".
Wieder geht es - unter anderem - um einen Baumeister, eine Frau die zu moderne Wege will, Junker die Ritter werden wollen (um jeden Preis) und einen Mönch der Prior werden will (ebenfalls um jeden Preis).


Sicherlich ein Nachfolger den man auch lesen kann, ohne die Säulen zu kennen, aber wenn man die "Die Säulen der Erde" so heiß und innig liebt wie ich es tue, können die Tore nur verlieren. Ein gutes Buch, aber es hat lange nicht die Faszination seines Vorgängers....leider.
Frechstern ist offline   Mit Zitat antworten