Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.02.2002, 15:59  
Thade
Member
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 103
also ich bin auch einzelkind. ich würde nicht sagen das ich super verwöhnt bin, aber ich kann mich halt eben gut durchsetzen. zumindest gegen meine mutter
zb. meine eltern sind getrennt, ich hab von daddy ne königspython zum geburtstag bekommen. hatte aber schon ne ratte, ne katze, ne schildkröte, und nen hasen. meine mutter war erstmal ziemlich sauer und hat nen aufstand geschoben, aber jetzt nach vier monaten, hab ich alle tiere ausser der schildkröte noch die hab ich aber hergegeben weil ich zu wenig platz für sie hatte und auch kaum erfarhung mit solchen tierchen.
ich denke auch das egoismus ziemlich positiv ist, viele menschen denken nie an sich selbst, sondern immer nur an andere.
ich hatte auch schon geschwisterkinder als freunde, muß aber sagen das es meistens immer irgendwelche probs gab, weil man mich nicht verstanden hat, bzw nich verstehen wollten.
ich selber komme aber gut mit einzelkindern zurecht, weil ich halt einfach verständnis für deren verhalten hab.

das mit geschwisterkindern haben wir mal in der schule durchgenommen. ich glaub die die in der mitte stehen habens am schwersten.
Thade ist offline