Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.01.2011, 02:07  
Equilibra
Cracking the whip
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 10.842
Interessant. Wieso einfach, wenn man es sich auch schwer machen kann. Und jetzt mal im Ernst, wer denkt sich so eine Scheiße aus, ganz ehrlich? "Der Mann muss als erster küssen" oder "Der Mann muss als erster ein Liebesgeständnis ablegen" ist sowas von unlogisch und inhaltslos, dass sich mir die Nackenhaare aufstellen.
Solche Regeln gibt es nicht! Wer was zuerst tut oder sagt hängt immer davon ab, wer als erster das Bedürfnis danach hat. Ganz einfach. Oder zumindest sollte es so sein. Sich mit Gewalt daran festhalten, dass man etwas als erster sagen muss, aber es vielleicht nicht kann, weil man dementsprechend nicht empfindet ist nicht richtig und setzt nur unnötig unter Druck, unter dem man die Beziehung nicht genießen kann und sie auch am richtigen Entwickeln massiv stört.

Also mein Rat: Immer schön auf eigenes Herz/Bauch/Empfindungen hören und immer das tun/sagen, was man selbst empfindet und genau dann, wenn man es für richtig empfindet und nicht dann, wenn man es muss!
Equilibra ist offline   Mit Zitat antworten