Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.03.1999, 03:57  
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
...also wenn ganz sicher keine andere Frau, was dann?
Was mich an Deiner Geschichte besonders beunruhigt ist, dass er Dich weinen läßt und Dich nicht tröstet. Ich kenne wirklich niemanden, der das könnte.
Im Gegenteil. Eigentlich ist das die schwache Stelle von Männern, dass sie gegenüber einer weinenden Frau hilflos sind und nichts andere machen können, als sie in den Arm zu nehmen.
Was für Gefühle hat er, Dir gegenüber?
Vielleicht gibst Du ihm so viel Geborgenheit und Sicherheit, daß er definitiv nie mit einer anderen Frau leben und alt werden will.
Aber vielleicht hat er im sexuellen Bereich "außerhalb" das gefunden hat, was er sucht.
So etwas ist nicht völlig selten und es ist (ich bin mit meiner Freundin 8 Jahre zusammen) mir nicht unbekannt.
Es ist schwierig, wenn die Freundin zu einer Art "Schwester" wird.
Hat er mal solche Andeutungen gemacht, daß er Dich inzwischen mehr wie eine Schwester liebt???