Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.06.1999, 09:06  
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Hallo!

"Solange er das ertragen kann"...ja, das ist gut...sieht ganz so aus als könnte er das noch weiter durchhalten. Heute hat er mir gemailt, daß das vom letzten Mittwoch (also I love U) unüberlegt war, daß es Scheiße von ihm war, ich mir keine Gedanken machen soll und er unsere Freundschaft nicht gefährden will.
Er hat nicht gesagt, daß er es zurücknimmt. Eigentlich wußte ich auch immer, daß er mehr für mich empfindet als ich für ihn, die Beziehung war also niemals ausgeglichen, aber wir haben es auch so ganz gut hingekriegt. Ihm war immer klar, daß aus uns kein Paar wird und er war wohl zufrieden damit, mir auf freundschaftlicher Ebene nahe zu sein. Er kann mich aber nicht davon abhalten mir Gedanken zu machen.
Irgendwie hat das doch alles keinen Zweck. Freundschaft ist was gegenseitiges und - da stimme ich Franz vollkommen zu - sie sollte ausgeglichen sein.
Vielleicht sollten wir es einfach aufgeben und akzeptieren, daß wir nicht nur befreundet sein können, ohne daß er darunter leidet. Für ihn ist es sicher auch das beste, daß ich bald weg bin, solange er mich ständig sieht kann er sich nämlich nie von mir lösen, das haben mir auch schon andere gesagt. Nur wollte ich es nicht hören.

Shan

[Diese Nachricht wurde von Shan am 22-06-99 geändert.]