Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.12.2011, 07:01  
Prof.Dr.Banquet
Dauerhaft Gesperrt
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2011
Ort: Ein Bankett
Beiträge: 896
Zitat:
Zitat von Lavendelschnitter Beitrag anzeigen
Dem muss ich zustimmen.
Bin gerade wieder in so einen Thread getappt.
Selbstreflexion adé.
Wirklich schlimm, oder? Ich pflichte Ihnen bei, keine Spur einer realistischen Selbsteinschätzung.

Und zu was für Auswüchsen das führt.

Beispiel:

Der ach so tolle Typ behauptet von sich, er sei

1. muskulös und auch sonst gutaussehend
2. lieb und nett
3. stilvoll gekleidet
4. ein wahrer gentleman
5. guteinkommend

Er findet aber trotzdem keine Frau. Daraus schlussfolgert er, Frauen würden auf:

1. muskulöse Südländer stehen
2. unfreundliche Männer bevorzugen (hier wird oft das Wort A-Loch in diesem Zusammenhang verwendet)
3. Männer wie unter 1. abfahren und die Kleidung sei egal
4. die wahre Schule männlichen Verhaltens nicht mehr zu schätzen wissen
und sich schließlich
5. mit jedem Vollkoffer einlassen, der auf Hartz IV-Niveau lebt, weil eben 1 und 2 drei ergibt.

Schauderhaft. Manchmal gruselt es mich, sowas zu lesen, denn das fehlen einer realitischen Selbsteinschätzung kann zu ganz unangenehmen gesellschaftlichen Folgen führen. Solche Menschen halten sich vom Leben betrogen, weil es nicht funktioniert und sie sich dennoch so geil finden. Daraus könnte Hass auf andere entsehen, der sich irgendwann entladen wird.

Geändert von Prof.Dr.Banquet (03.12.2011 um 08:47 Uhr)
Prof.Dr.Banquet ist offline