Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.04.2012, 10:03  
Someguy
Troubleshooter
 
Registriert seit: 03/2000
Ort: Am Rhing
Beiträge: 14.107
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Ich denke mal man kann auch ein Nachtlicht anmachen
bringt natürlich sehr viel, wenn das kind schlafen will und es hier sehr wahrscheinlich nicht um angst vor dunkelheit geht.

Zitat:
Und schrieb ich irgendwo, dass sie dem Kind eine scheuern soll?
du schriebst, dass es bei dir in der familie so gewesen wäre (oder so war), ohne eine wertung abzugeben. also könnte man auch denken, dass du diese art von strafe gut findest.

Zitat:
Ich sagte ja "adäquate Strafe" was das bei ihr ist, ist ja individuell. Manche reagieren auf Spielplatzverbot, nachtischverbot, wasauchimmer.
siehe antwort von charlie. ein 2-jähriges kind dafür zu bestrafen, dass es schlafprobleme hat zeugt davon, dass man 0 ahnung von erziehung hat.

Zitat:
Und Herzilein, ich habe schon mehr als ein Kind in meinem Leben gesehen und auch rund um die Uhr versorgt Auch schon genug 2 jährige
jahrelang, jeden tag?

Zitat:
Ich würde übrigens nie einem Hund mit einer Leine eins überziehen (außer, er greift mich an)
ne, eher würdest du einem kind eine knallen, weil dir sein verhalten nicht passt, das hast du hier im forum schon öfter von dir gegeben.
Someguy ist offline   Mit Zitat antworten