Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.04.2012, 07:34  
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.741
Fahrtkosten haben nichts mit Liebe zu tun, das stimmt.
Aber mit der Machbarkeit einer Beziehung.

Fernbeziehungen sind teuer. Ganz unromantisch betrachtet.
Du hast neben den Fahrtkosten ja auch noch Kosten für die Tagesplanung, man will ja nicht den ganzen Tag nur auf dem Sofa rumhängen, sondern auch mal etwas unternehmen oder in ein Restaurant gehen.

Wenn das nicht irgendwie machbar ist, ist man schnell pleite und verliebt - und kann sich nicht mehr sehen.
Das tut weh. Auch wenn diese Betrachtungsweisen rein pragmatisch ist.

(Ich hatte eine langjährige Beziehung, in deren ersten drei Jahren ich meinen Freund alle vier bis acht Wochen gesehen habe. Das ist einfach nur beschissen und hart.)
Manati ist offline   Mit Zitat antworten