Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.12.2012, 08:12  
burgunderprinzessin
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2012
Beiträge: 347
Ich danke euch erstmal für die zahlreichen Tips!
Ja, ihr habt durchaus recht, wenn ihr sagt, dass es schwer vorstellbar ist, wenn man es vergißt zu trinken...aber es ist nunmal so, sonst hätte ich ja nicht um Hilfe hier gebeten.
Also Cola & Co. trinke ich eigentl gar nicht. Ist mir vom Geschmack her eher zu süß und die Kalorien halten mich auch davon ab.
Es gibt derzeit ein Mineralwasser auf dem Markt, mit wenig Kohlensäure und ein wenig Limettengeschmack. Ohne Zucker, ohne Süßstoff (der wirklich schlimmer als Zucker ist). Das geht ganz gut.
Ich fand den Beitrag gut, in dem es um die 'Trink-Erziehung' in unserer Kindheit ging. Ich kann mich da an ähnliche 'Zustände' erinnern... Womit ich allerdings nicht alles auf meine Eltern schieben will...ich schaue mal, dass ich mir die für mich geeignetesten Tips hier raussuche und danke euch erstmal bis hierhin!
burgunderprinzessin ist offline   Mit Zitat antworten