Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.02.2013, 16:57  
1000
Junior Member
 
Registriert seit: 01/2013
Beiträge: 2
Verliebt in die Affäre, weiß nicht mehr weiter

Hey Leute,

ich brauch echt mal bisschen Hilfe.. bin in einer echt total verzwickten Lage und weiß einfach nicht mehr weiter.. aber der Reihe nach.

Alles begann als diese neue Frau zu im Oktober unserem Sportverein kam (nennen wir sie hier mal Stefanie). Sie ist seit etwa 8 Jahren mit ihrem Freund zusammen, und vor ca. einem Jahr von Hamburg zu ihm in meine Stadt Regensburg gezogen. Wir beide haben uns von Anfang an prima verstanden und es hat sich schnell eine sehr enge Freundschaft zwischen uns entwickelt.. damals dachte ich mir schon " Schade dass sie einen Freund hat.. die würde mir mehr als nur ein bisschen gefallen.. "
Irgendwann sind wir dann mal gemeinsam in die Stadt gezogen, sprich Steffi, ihr Freund, ich und noch 2-3 Leute von unserem Verein. Zuerst waren wir in einer kleinen aber feinen Bar und tranken paar Cocktails zum warm werden, Steffi und ich haben uns den ganzen Abend prima unterhalten, lachten zusammen. Ihr Freund hingegen saß die ganze Zeit nur still in einer Ecke und brachte kein einziges Wort heraus, nicht mal zu den andern.. dann sind wir weiter gezogen in die Disco. Steffi und ich hatten auch hier den größten Spaß auf der Tanzfläche. Der Rest inkl. ihrem Freund haben dagegen unserem treiben nur müde zugesehen und waren naja eher gelangweiligt. Dann passierte etwas, Steffi hat ständig nach meiner Hand gegriffen, drüber gestreichelt, mir tief in die Augen gesehen, das ganze kam mir schon etwas spanisch vor.
Als sie dann mit ihrem Freund nach Hause gehn wollte, hat sie kurz gewartet bis er ausser Sichtweite war und mich richtig fest und lange gedrückt und mir einen Kuss auf die Wange gedrückt. Da war mir sofort klar, irgendwas liegt doch da im Busch. Noch dazu bekam ich von ihr eine SMS um 04:00 in der Früh, " toller abend, ich soll auf mich aupassen, schlaf gut - süße Träume, Drücker Steffi" irgendwie sowas... Merkwürdig dachte ich mir..

Dann über Weihnachten war ich 2 Wochen in Trainingslager in Lanzarote, wir haben uns jeden Tag 3-4 SMS geschrieben, habe mir dabei aber nicht gedacht... wir sind ja nur befreundet, und mehr ist da ja auch nicht.. okay.

Als ich wieder zu Hause war, stand erstmal eine dicke Sylvesterparty in meiner WG an, Steffi und ihr Freund waren natürlich auch eingeladen. Es war ein echt schöner Abend, und da war es wieder! Sie hat wieder ständig nach meiner Hand gegriffen, ihr Freund stand nur paar Meter neben uns, ich wusste mir einfach nicht zu Helfen wie ich reagieren sollte. Irgendwann standen wir auf einmal alleine in meinen Zimmer, dann passierte es.. wir nähertn uns an, Küssten uns vorsichtig. Ich versuchte noch den vernünftigen zu spielen und sagte Stopp! da draussen steht dein Freund Steffi, das können wir nicht machen! darauf sagte sie nur, es sei ihr egal... dann haben wir uns kurz geküsst und sind wieder zu den anderen gegangen.

Nächster Tag.. wir waren alle beim Brunchen, Steffi kam noch mit zu mir um aufräumen zu helfen, nachdem wir fertig waren haben wir uns wieder geküsst, richtig leidenschaftlich.. dann ging sie.. Später hat sie mir geschrieben ob ich mit ihr abends ins Kino gehn will.. obwohl sie wüsste dass ich shcon mit paar Kumpels verabredet war.. hab zuerst abgelehnt.. doch sie hat so sehr gebettelt und ich wollte es auch ja auch.. also ging ich mit ihr ins Kino, während den Film haben wir Händchen gehalten, und später im Auto haben wir uns nochmals 10min lang total leidenschaftlich geküsst, dann sagte sie Stopp, sie müsse das ganze beenden, wir könnnten nicht so weitermachen.. okay ich akzeptierte es..

Boa ich glaub ich kürz das ganze jetz bisschen ab sonst wirds zu lang..

naja um Zusammenfassend zu sagen. Insgesamt haben wir die Affäre jetzt schon 3 mal beendet und immer wieder ist etwas passiert. Wir waren jetzt schon 3 mal im Bett, einmal war ihr Freund ein ganzes Wochenende nicht da. könnts euch ja denken was da los war...

auf jedenfall, sagte sie mir dass ich ihr Herz im Sturm erobert hab und sie Hals über Kopf in mich verliebt ist. Ausserdem findet sie mich total heiß und wenn wir beide alleine sind, sie sich nie unter Kontrolle hat. Mir gehts leider genauso....

sie ist jetzt wie oben erwähnt schon seit 8 Jahren mit ihrem Freund zusammen, sie sind total unglücklich miteinander.. z.T. reden sie nichtmal mehr miteinander nur noch am streiten, haben keine gemeinsamkeiten, nichts, kein Sex seit über 1 Jahr, sie findet ihn auch nicht mehr attraktiv oder sonstwas , kann sich aber einfach nicht von ihm Trennen..

sie hat mir gesagt dass sie schonmal in der Situation war, vor ca 2 jahren, sie hat es einfach nicht mehr ausgehalten mit ihm. da ist sie für 1 Jahr nach Australien abgehauen und hat sich so richtig ausgelebt.. sie hat sogar so ein kleines Buch mit lauter Fotos von Australien, als sie mir das gezeigt hat ist sie richtig aufgeblüht. ...

naja wir schreiben uns täglich sms, telefonieren stundenlang, und heute wollte sie sich mal wieder mit mir treffen, mir was sagen... okay.. dachte ich mir, vll hat sie ja jetzt endlich schluss gemacht... Doch dann... es kam alles anders als erwartet. Sie sagte sie will der total verkorksten Beziehung nochmals eine Chance geben... (ich dachte ich hör nicht recht.. da geht doch scohn seit über einem halb jahr alles den Bach runter) und ich stehe ihr dabei im Weg.. sie hätte sich total in mich verliebt und es wird jeden Tag schlimmer an dem wir uns sehen.. .. und sie müsse es beenden, sie kann einfach nicht mehr..
Das versetzte mir einen richtigen Stich ins Herzen... Ihr viel es auch nicht leicht...

Ich weiß einfach nicht mehr weiter leute... was soll ich nur mit ihr machen??
wir hatten so ne super schöne Zeit miteinander.. sind beide total ineinander verliebt und dann das??

was soll ich nur tun?
1000 ist offline