Thema: Arbeit heute?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.02.2013, 19:15  
TeamU
Special Member
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 9.193
Zitat:
Zitat von Trailblazer Beitrag anzeigen
Auf der anderen Seite wird aber, wenn es darauf an kommt, auch viel verlangt. Eine gute Ausbildung, persönlicher Einsatz, Problemlösungsfähigkeit usw. Und das ad hoc. Wenn es sein muss, Überstunden bis das Problem gelöst ist.
Ich meine auch, das das völlig normal ist. Freizeitorientierte Menschen eignen sich nicht für besser bezahlte Berufe.

In einer Firma, in der ich tätig war hatten wir zwei "Gattungen" von Monteuren. Wer pünktlich Feierabend wollte, taugte eben nur für die Werkstatt. Wer Geld verdienen wollte, ging in die Kundschaft und löste Probleme ohne Backup, wie den Meister,o.ä.

Da gibt es dann kein "es ist in einer Stunde Feierabend und ich habe hier noch drei Stunden Arbeit, ich komme morgen wieder." Der Auftrag wird erledigt und morgen wartet ein neuer Auftrag bei einem anderen Kunden, etliche Kilometer entfernt.

Die Außendienstmonteure verdienten 100% mehr, als die Werkstattmonteure.
TeamU ist offline