Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.02.2013, 10:28  
Valentino
Frei
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Westerwald
Beiträge: 11.683
Mir fehlen da ein paar Auswahlkriterien. Für mich trifft keine der Aussagen zu. Daher hab ich nichts angekreuzt.

Allein vom Körper her gesehen wäre ein moderates Bodybuilding nicht verkehrt. Frauen mit stark geformtem Körper sind aber tendenziell näher am mangelnden Selbstwertgefühl dran als normal sportliche Frauen.

Analog dazu gab es bei den Männern tatsächlich mal eine ernsthafte Studie, die einen Zusammenhang zwischen Bodybuilding und Penisgröße als Grundlage hatte. Es konnte tatsächlich nachgewiesen werden dass Bodybuilder schlechter bestückt waren. Ob nun der kürzere Penis eine Folge des Bodybuildings war oder umgekehrt das Bodybuilding eine Folge der mangelhaften Penisgröße wurde nicht untersucht.

So sehe ich das bei den Frauen. Es gibt Sportarten die einfach Spaß machen und in deren Folge sich der Körper verändert. Das ist in Ordnung. Exzessives Bodybuilding dagegen ist in meinen Augen kein Sport, sondern nur eine Verschlimmbesserung der eigenen Ausstrahlung durch aufpumpen diverser Muskelzonen. Es geht ausschließlich darum den Körper umzugestalten.

Daher von mir ein klares Nein zu Bodybuilderinnen.
Valentino ist offline