Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.04.2013, 22:28  
MissLight
abgemeldet
Zitat:
Zitat von JustBored88 Beitrag anzeigen
vielmehr interessiert mich,wieso man sowas tut?
Der Mensch verdrängt aufgrund seiner Unzufriedenheit Gegebenheiten oder Gefühle und glaubt möglicherweise unbewusst im Recht zu sein, dass Fehlende sich woanders holen zu dürfen.

Viele Menschen bis zum 30. Lebensjahr glauben nicht alles erlebt zu haben. Die meisten Scheidungen erfolgen bei Personen, welche im Alter unter 30 Jahren geheiratet hatten. Warum? Sie wollten mehr erleben. Sie haben bisher keine Abenteuer erleben können. Sie konnten bestimmte Erfahrungen nicht machen. Oder sie brauchen einfach Bestätigung, die sie sich woanders holen.
MissLight ist offline