Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.02.2014, 22:10  
stud
Member
 
Registriert seit: 02/2014
Beiträge: 84
Tatsache ist leider, dass der erste Eindruck zählt und die inneren Werte nur 2. rangig sind. Warum? Wenn dir jemand von aussen nicht gefällt, lässt du dich erst gar nicht weiter auf ihn/sie ein.

Bezüglich Style ändern... das hat gar nichts mit Markenkleidung zu tun. Du kannst auch in den günstigsten klamotten rumlaufen und einen guten Eindruck hinterlassen. Ich weiss zwar nicht wie du dich kleidest aber vermeide grau, braun und schwarz - sieht alles düster aus.
Wenn dir ein Style von jemanden anderem gefällt, guck dir das ab und organisiere die Kleidung. Kostet, da nicht Markenartikel, x-mal weniger und den Unterschied merkt man erst auf 2 Meter

Ansonsten:

Zitat:
Was die Zweideutigkeit bei der Madame angeht, find's heraus, indem du mit ihr in der realen Welt ausgehst!
stud ist offline   Mit Zitat antworten