Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.04.2014, 14:06  
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Ich habe mich so verhalten, weil ich Angst hatte, verletzt zu werden.
Das moechte ich nicht schlechtreden! Denn Selbstschutz ist sinnvoll, und "das Bauchgefuehl" ist wsl. der beste Schutzfaktor, den wir haben.

Zitat:
Ich hatte das Gefühl, er wollte nur Sex und deshalb bin ich dann auf Abstand gegangen, auch wenn das leider überhaupt nicht funktioniert hat und ich immer noch ständig an ihn denken muss.
Ich weiss nun nicht, wie alt er ist, in welcher Lebenssituation, was fuer ein Charakter etc. Aber mein wesentlicher Eindruck ist: er WEISS doch ueberhaupt noch nicht, was er will, kann es wsl. ueberhaupt nicht wissen.

Und schon gar nicht, wie er sich eindeutig verhalten soll, um fuer Dich entzifferbar zu sein und verlaesslich zu wirken (wenn er das denn ueberhaupt will). Es geht ihm wsl. dahingehend so aehnlich wie Dir, bloss wsl. mit noch mehr Unklarheit bzgl. der eigenen Wuensche und wie sie umsetzbar sein sollten.

Zitat:
Und dass er immer nachts zu mir kommen will, zeigt doch auch, dass er nur Sex will.
Echt?

Weisst Du, in Bayern und Oesterrecih gibt es engeblich immer noch die Tradition des Fensterlns. Oder Leiterstellens (die Leiter wird manchmal nur hingestellt, ohne einzusteigen, sozusagen als Kompliment "bei Dir wuerde ich gerne einsteigen"). Und dort gibt es sicher auch Frauen, die es freut, wenn ein Mann sich diese Muehe macht, um ihr nahe zu sein. genau wie ueberall sonst auch.

Zitat:
Und dass er dann im gleichen Moment behauptet, er will unbedingt eine Beziehung, finde ich schon komisch.
Das Wort "Beziehung" ist sehr unklar. Viele (wsl. auch Du) benutzen das Wort so, als ob damit immer "feste Beziehung" oder "ausschliessliche Beziehung" gemeint waere.

Das ist aber ueberhaupt nicht gesagt. In der Soziologie und Psycholgie z.B. wird das Wort so benutzt: sobald Du mit jemandem kommunizierst, besteht eine Beziehung. Auch wenn die Kommunikation nur minimal ist. Man braucht sich nicht in die Augen zu gucken und kein Wort miteinander zu sprechen, und kann schon in einer Beziehung stecken. Z.B. wenn Du beim Busfahrer eine Karte loest. Oder wenn Dir jemand entgegen kommt, und Du einen Schritt zur Seite trittst, damit ihr auf dem Buergersteig beide nebeneinander Platz habt. Solche Beziehungen sind halt weder ausschliesslich noch dauerhaft - aber eben doch Beziehungen.

Ich denke: er sucht noch nichts Festes. Nur erstmal eine, die bereit ist, mit ihm ein bisschen mehr Kontakt zu haben. Er versucht noch, was er kann, welche Reaktionen er hervorruft - er ist noch im Bereich "playing around".

Wenn er sich - wie wsl. 99% aller jungen Maenner - dabei unklar ausdrueckt, dann fuehrt es leider leicht dazu, einem Maedchen "den Kopf zu verdrehen". Das heisst ihr Denken abzuschalten bzw. auf den Kopf zu stellen ... Was bei ihr Verwirrung und Trauer ausloesen kann, aber schlichtweg zum Leben dazugehoert - und normalerweise auch keine Absicht ist.

Wir Maenner leben diesbezueglich zunaechst einfach in einer anderen Welt als ihr Frauen.

Zitat:
Zitat von Anna1905 Beitrag anzeigen
Erstmal vielen Dank für deine Antwort.
Ok, ich weiß, dass ich auch keine klaren Signale gegeben habe, ...
... keine klaren Signale? Du hast sehr klare Signale gegeben, aber widerspruechliche !!!

Zitat:
... aber wenn er wirklich Interesse gehabt hätte, würde er sich ja wohl anders verhalten.
Woher kommt dieses Dein Anspruchsdenken und worin findet es seine Berechtigung?

Zitat:
Ich finde nicht, dass sein Verhalten total normal ist.
Ich wuerde sagen: altersangemessen.

Zitat:
Man vergisst doch nicht, dass man jemanden nach einem Date gefragt hat, höchstens wenn einem die Person total unwichtig ist.
Wenn er Dich jetzt schon wichtig naehme, wuerde er sich verletzlicher machen als noetig. Z.B. wenn er Dich dann letztlich doch nicht bekommen kann. Und Selbstschutz ist sinnvoll. Auch fuer ihn.

Zitat:
Und warum sollte er das Date nicht ernst gemeint haben? Das macht doch gar keinen Sinn.
Was haeltst Du von der Formulierung: ernst ja, aber nicht SO ernst?

Mir kommt es halt als das Uebliche Hin und Her der spaeten Pubertaetsphasen vor. Wenn man schon will, aber noch nicht weiss, wie man es anstellen soll. Wozu er sich bei Dir ja auch bekannt hat.

[EDIT]: Infamous hat im Grunde den Punkt gebracht, fuer den ich so viele Worte verwende. In nur 4 Zeilen!

Geändert von gastlovetalk (14.04.2014 um 14:09 Uhr)
  Mit Zitat antworten