Thema: Affäre
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.07.2014, 14:07  
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.650
Dafür, dass du das nicht abstreitest rechtfertigst du das aber ganz schön verbissen.
So als wäre er allein dafür verantwortlich und du wärst nicht so sehr schuld wie er denn du zettelst es ja nicht an sondern sagst bloß nicht nein...

Sorry, aber Absolution für dieses Handeln gibts von mir zumindest sicher nicht.

Und er WIRD dich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit als die Alleinschuldige hinstellen wenn seine Beziehung sonst flöten geht, damit musst du rechnen.

Entscheiden musst du selbst ob du daran weiter beteiligt sein willst, aller Rechtfertigungen zum Trotz, es ist eben Betrug und dazu gehören zwei.

Warum muss für Sex eigentlich fremdgegangen werden?- Versteh ich bis heute nicht, gibt genügend Singlemänner auf der Welt wenn man sich die Dauersinglethreads so anschaut...
Fischli >°}}}>>< ist offline