Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.06.2015, 12:47  
Demandred
Et invidiosum
 
Registriert seit: 01/2013
Beiträge: 7.288
Zitat:
Zitat von sadness75 Beitrag anzeigen
Wenn du jeden Monat dein Gehalt bekommst, dann wirst du gezwungen (durch den Nagativzins) dein Geld auszugeben, es sei denn, du willst den Banken freiwillig was von deinem Geld abgeben. Also musst du konsumieren, du kannst dir nix mehr unter die Matraze legen, ohne dass der Staat oder sonstwer was davon abbekommt.
Aber die Inflation betrifft doch die Konsumenten so oder so. Ob Du nun das Geld auf der Bank hast oder nicht.

Zitat:
Zitat von sadness75 Beitrag anzeigen
Das fängt doch schon bei so Kleinigkeiten wie Trinkgeld an. Ich bekomme z.B. als Podologin in der Praxis auch immer wieder Trinkeld, welches sich am Ende des Jahres wirklich zu einem kleinen netten Sümmchen zusammentut. Das ist eine gewisse Freiheit, was zu erhalten, ohne dass der Staat was davon ab will. Das wird dann sicher wegfallen, denn Behörden/Banken können dann jeden Transfer nachvollziehen.
Häh? Das geht doch jetzt auch nicht. Außerdem wird es Möglichkeiten geben, von Karte zu Karte zu überweisen direkt "on-the-fly". Kann mir nicht vorstellen, dass man wegen jeder Mini-Transaktion da zur Bank rennen muss.
Demandred ist offline