Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.06.2015, 21:24  
M.29
Member
 
Registriert seit: 04/2014
Beiträge: 88
Zitat:
Zitat von FrauBlume Beitrag anzeigen
Was mir z.B. gegen Gedankenkreiseln hilft, ist es einfach es aufzuschreiben. Ich mach meistens Stichpunkte, manche schreiben Briefe, die sie nie abschicken. Man hat einfach mal alles verbalisiert, was einen belastet, man hat es verschriftlicht, dann muss man auch nicht mehr weiter drüber nachdenken.
Sehr guter Tipp. Das hilft mir auch. Ich spreche sehr oft mit einer Freundin darüber was mir im Kopf rumhängt. Wenn man es ausgesprochen oder ausgeschrieben hat, ist der Kopf erstmal davon befreit (ich bin da ein Spezieller....muss mich ab und zu wiederholen und dann ist es erst dauerhaft weg) <- für die gute Freundin bin ich so dankbar - ich weis nicht ob ich mir selber solange zuhören könnte...
M.29 ist offline   Mit Zitat antworten