Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.09.2015, 04:10  
Giorgie Indigo
Platin Member
 
Registriert seit: 05/2013
Ort: RLP
Beiträge: 1.885
Zitat:
Zitat von Lilly 22 Beitrag anzeigen
Wie DU damit umgehen würdest, interessiert hier
nicht, weil du nicht der TE bist und es deshalb nicht auf dei-
ne Bewertung ankommt.
Der TE hat um Meinungen gebeten. Und wenn DU hier deinen Senf dazugibst, dürfen das andere ja wohl auch, oder hast du hier irgendwelche Sonderrechte?

Zitat:
Zitat von Lilly 22 Beitrag anzeigen

Liebe lässt nicht nur frei, sondern sie selbst ist die Freiheit.Liebe ist kein Gefängnis.
Wer das nicht nur dahinsagen, sondern auch konsequent leben kann, hat meine absolute Hochachtung. Das hieße dann aber in meinen Augen, überhaupt keine Paarbeziehungen (auch keine sog. offenen) einzugehen, sondern sich gegenseitig alle Freiheiten zu lassen, für immer.

Wenn jemand aber eine Paarbeziehung eingeht/anstrebt, in der irgendwelche Regeln aufgestellt werden, hat er der Idee, dass Liebe absolut frei sein sollte, bereits eine Absage erteilt. Höchstwahrscheinlich aus einem Bedürfnis nach Sicherheit und Bestätigung heraus. Ich halte es für unrealistisch, das ausklammern zu wollen.

Geändert von Giorgie Indigo (05.09.2015 um 04:58 Uhr)
Giorgie Indigo ist offline   Mit Zitat antworten