Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.10.2015, 15:01  
questio
and answers
 
Registriert seit: 03/2014
Ort: Auda City
Beiträge: 3.667
Ich schenke keiner Seite Glauben, sondern versuche mir, so gut wie möglich, ein objektives Bild zu machen von den weltpolitischen Ereignissen. Und da die Propaganda von RT und Konsorten so unglaublich durchsichtig und lächerlich ist (v.a. für mich als Politikwissenschaftler mit dem Schwerpunkt Internationale Beziehungen) ist die russische Darstellung der Dinge, zumindest durch diesen Sender, für mich nicht mehr ernst zu nehmen. Dass die westlichen Regierungen und Medien ebenso manipulieren, steht für mich außer Frage. Aber zumindest wurde im Zusammenhang mit dem Bombardement des Krankenhauses in Afghanistan noch nicht von amerikanischen Medien behauptet, die Afghanen selbst hätten die Rakete abgefeuert - im Gegenteil, Obama hat diesen Fehler zugegeben. Diese Größe haben die Russen etwa beim Abschuss von MH17 nicht aufgebracht - da gab es auf RT die wildesten Verschwörungstheorien, nur eine russische Beteiligung wurde kategorisch ausgeschlossen und vertuscht.
questio ist offline