Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.10.2015, 17:02  
seth2
Junior Member
 
Registriert seit: 10/2015
Ort: Berlin
Beiträge: 14
Stockholm und das ganze Umland ist einfach eine Reies wert. Einige Musts in Stockhom sind das Nationalmuseum, das Wasamuseum (so ein rekutruiertes Kriegsschiff, das im 18 Jh bei der Jungfernfahrt abgesoffen ist und phantastisch am ganzen Stück restauriert wurde) und natürlich Skansen. Das ist sowas wie eine komprimierte Version von Schweden. Im Süden des Geländes sind Gebäude und Rekonstruktionen aus Schonen und im Norden des Geländes aus Lappland, so richtig mit Vegetation, Gebäuden, Viehchern etc. Jetzt war ich schon ein paarmal in Nordskandinavien, aber die Elche haben sich immer vor mir hinterm Baum versteckt In Skansen kinnten sie sich nicht vor mir verstecken. Heja Sverige! Ganz nett für einen Absacker ist die Gamla Stan, wenn auch nicht ganz billig. Aber so ne richtig ausgebildete Kneipenkultur hat Schweden im Gegensatz zu Finnland kaum. Eine schöne Aussicht über die Stadt hat man auf so ner Aufsichtsplattform. Ich glaube, die ist bei der U-Bahnstation Slussen. Wenn ihr einen Tag übrig habt, solltet ihr unbedingt einen Tagesausflug nach Uppsala machen. Ist so ne Zugstunde nördlich von Stockholm in der Region Uppland.
seth2 ist offline