Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.06.2016, 16:03  
KleinerLieber
Junior Member
 
Registriert seit: 06/2016
Beiträge: 30
Trennung in der Schwangerschaft

Hallo meine Lieben!

Ich hoffe, ich darf mich hier auch als Mann mit einem Problem an euch wenden. Also meine Ex-Freundin hat sich von mir Ende März getrennt, da war sie wohl in der 2. oder 3. SS Woche(wusste zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht zu 100%, dass sie wirklich schwanger ist).

Das Kind war absolut geplant und wir haben uns auch eigentlich Beide darauf gefreut. Wir haben wirklich perfekt harmoniert und waren "sozusagen" Seelenverwandte. Jetzt gab es zwischen uns aber immer wieder Misstrauen, weil ich (leider) vor unserem ersten Treffen zweimal eine Ausrede gebracht und sie versetzt habe, weshalb sie in der Bez. immer wieder misstrauisch war.

An diesem besagten Wochenende hielt ich die Diskussionen nicht mehr aus und habe ihr meinen Fehler VOR der Beziehung gestanden. Sie hat daraufhin die Beziehung beendet und gemeint sie könnte mir das nie mehr verzeihen.

Mittlerweile sind wir soweit, dass ich von ihr generell blockiert und ignoriert werde und sie mich gebeten hat, dass ich sie doch endlich in Ruhe lassen soll . Dabei habe ich mich doch so auf das Kind und eine harmonische kleine Familie gefreut.

Denkt ihr, dass es da vielleicht irgendwie noch Hoffnung gibt für mich?
KleinerLieber ist offline   Mit Zitat antworten