Thema: Neuanfang!
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.09.2016, 14:19  
Zarah1
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2016
Beiträge: 61
Zitat:
Zitat von gabimaus Beitrag anzeigen
Also hattest DU damals Schluss gemacht, nicht er ?

Und denkst Du, dass er nur darauf gewartet hat, dass Du ihn wieder findest?

Nach wie vielen Jahren wäre das ein Neuanfang? Einige - das könnten 2-500 Jahre sein und er ist wahrscheinlich schon ein seniler, alter Greis

Nein, also mal ehrlich.. versprichst Du Dir was davon, weil Du Dir nicht vorstellen kannst, dass er damals sehr lange und viel gelitten hat wegen dieser Trennung ?

Ich meine nur, dass Du Dich nicht wundern darfst, wenn er nicht auf Dich reagiert - es könnte sein, dass er das auf gar keinen Fall will!

Und das muss nicht unbedingt bedeuten, dass er eine neue Freundin hat, sondern eher, das Du jetzt auch nicht mehr ''antanzen'' brauchst bei ihm - je nachdem, wie sehr er sich damals in Wut und Enttäuschung befunden hat.
Kamen nach Dir noch weitere Enttäuschungen hinzu, wird es umso aussichtsloser, fürchte ich.

Wenn Du das alles bedacht hast und immer noch anknüpfen willst - versuche es - manchmal hat so was auch schon funktioniert - wieso nicht? Aber tu das nur, wenn Du fest dahinterstehst
Es ist 3 Jahre her, ich habe damals Schluss gemacht, weil unsere Lebenseinstellungen kollidierten.
Er war sehr großkotzig und bestimmend und es war nicht mit ihm zu reden.

Ich habe einige Zeit gebraucht, um mir zu verzeihen, dass ich einen Mann verlassen habe, für den ich Gefühle habe.

Als ich hörte, dass er danach keine feste Bindung mehr eingegangen ist, kam halt wieder etwas Hoffnung auf, im Prinzip aber weiß ich, dass es sinnlos ist, deswegen klingt es wohl auch so ambivalent.

Vllt. denke ich auch nur über eine Kontaktaufnahme nach, um nachzuschauen, ob ich wirklich mit ihm abgeschlossen habe.

Und das mit dem "Antanzen" verstehe ich auch, ich würde mich auch mit einem Mann nicht mehr treffen wollen, der mich mal vor Jahren verlassen hat.

War eine Schnapsidee!
Zarah1 ist offline   Mit Zitat antworten