Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.11.2016, 09:58  
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Dann hast du offensichtlich kein Problem mit Zucker. Hätte ich auch gerne nicht, ist bei mir aber zB leider anders. Denn bei mir geht es weiter über "ab und an mal ungesunde Dinge" zu mir nehmen."
Zum Verständnis: Ich esse zB Süßes bis mir kotzübel ist. Nicht, bis ich satt bin und mein Verlangen gestillt ist. Ich esse auch weiter, wenn mir das vierte Stück Kuchen schon gar nicht mehr schmeckt.
Oder ich esse ne ganze Tüte Kekse ohne es zu merken. Wie so ein Raucher, der sich einfach so ne Zigarette ansteckt ohne es wirklich zu realisieren. Und dann am Ende meint ,er hatte ja nur 2, dabei ist die halbe Schachtel leer.

(Und nein, so krass ist es bei Someguy glaub ich noch nicht, aber die Tatsache ,dass er es als Problem ansieht und es ihm schwer fällt zu verzichten zeigt auch ,dass das Verhältnis zu Zucker nicht so ganz gesund ist.)
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten