Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.12.2016, 00:46  
Stan90
abgemeldet
Trump liefert gerne weitere Beispiele für das, was hier als Populismus bezeichnet wird.

Er fühlt sich als Sieger des Popular Votes, weil ja, so Trump, Millionen Illegale gewählt haben und somit Wahlmanipulation stattgefunden hat.

Gibt es dazu Zahlen? Nö. Eine Quelle? Nö. Überhaupt auch nur ein Indiz?

Nein. Alles scheißegal. Einfach mal behaupten. Und die Leute springen drauf an. "Postfaktisches Zeitalter" mag übernutzt und auch Polemik sein - doch ist da durchaus was dran. Fakten gewinnen keine Wahl. Den Gegner einfach mit "Wrong!" unterbrechen, obwohl dieser die belegte Wahrheit spricht.
Stan90 ist offline