Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.12.2016, 13:47  
Luthor
jolly cynic
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.734
Zitat:
Zitat von Dr.Khan Beitrag anzeigen

Klar führt Schadenfreude als tragendes Motiv zur politischen Partizipierung nicht weit, allerdings freue ich mich immer wieder wenn die arroganten politisch korrekten Gutmenschen und die moralische Instanz, die meint ständig jeden belehren zu müssen, eins reingedrückt bekommen.
Kann ich verstehen.
Ich habe auch sehr geschmunzelt als ich von der Personalie Petraeus hoerte. Ist schon dumm, wenn man vertrauliche Informationen falsch behandelt.
Etwas, wofuer man Clinton mit *lock her up* Rufen empfing.

Im Bezug zu Trump duerften sich viele, die ihn aus aehnlichen Motiven gewaehlt haben (zum Beispiel weil sie gegen den Wall-Street Einfluss sind, etc.) nun etwas ernuechtert sein.
Establishment ist immer noch da, Goldman-Sachs auch.
Luthor ist offline