Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.01.2017, 20:01  
d00m
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2017
Beiträge: 5
Zitat:
Zitat von RuletheWorld Beitrag anzeigen
Hehe, du wirst lachen...

Ich habe mich 2 Wochen darauf ins nächste Abenteuer gestürzt... (Das war ein Glücksfall, echt ein nettes Mädel...)

(Sie hatte schon ein paar Monate vor unserem Cut einen anderen...) Das erfährt man dann solala im Nachhinein... Natürlich war ich schuld...

Mittlerweile ist diese Beziehung auch schon ein paar Jahre her und seit dem sage ich mir, nie wieder so schnell was neues...

Ich war emotional einfach überhaupt nicht soweit... Es ging aber dann bei uns beiden ziemlich einverständlich auseinander, weh getan hat es trotzdem...

Das selbe wie mit der ersten großen Liebe wird es nicht mehr.

Das Gefühl, wenn man verliebt ist, ist aber immer wieder auf´s neue genauso schön und es prickelt ohne ende... Das vergeht nie, glaub´s mir...

Bleib stark und halt die Füße still (SMS usw...) Du reißt nur immer und immer wieder alte Wunden auf... Tu das nicht...

Entferne dich so gut es eben nur geht...

Ich hab mir jetzt echt vieeeel Zeit gelassen, weil ich einfach, wenn was neues kommt es auch so angehen kann, dass die alte Beziehung keine Rolle mehr spielt...

Die erste große Liebe vergisst man aber nie, dennoch hört es irgendwann auf weh zu tun.

PS: Ich bin auch der Typ, ich verliebe mich extrem schnell, obwohl ich mir selbst sage, mach langsam...... Funktioniert nur leider nie... Und am Ende tut´s immer weh....
Aber es ist schön, wenn man weiß, dass man sich neu verlieben kann und das kannst du mit Sicherheit auch, wenn die Zeit gekommen ist.
Ich erwische mich jetzt schon dabei, wie ich mir wünsche wieder jemanden neben mir im Bett liegen zu haben.
Nicht aus dem Grund den du jetzt vermutest, es geht mir wirklich nur ums Reden, Zusammensein und gemeinsam Film sehen oder so.
Das ich das nicht einfach so kriegen kann ist klar, damit tue ich der Frau auch keinen Gefallen.

Für eine neue Beziehung bin ich bestimmt sehr lange nicht bereit, aber diese Leere die jetzt Entstanden ist, ist unbeschreiblich.
Alles ist so Langweilig, niemanden mehr mit dem ich lachen kann, der mich Morgens umarmt usw...
Ihr Lachen allein hatte mich schon motiviert um alles durchzustehen...

Ich fand die Anfangsphase vom verliebt sein überhaupt nicht schön, nein es war die pure Hölle. Meine Konzentration ist ja so schon mies, aber in der Zeit war sie komplett im Eimer.
Dann dieses dauernde Angst sie anfänglich noch zu verlieren, die schlaflosen Nächte in denen man nicht weiss, was sie gerade macht.
Bitte bitte nie wieder.

Dann könnte ich noch 4 seperate Themen zu meinen Problemen mit meinem Aussehen erstellen, also die Chance je wieder jemanden zu finden ist verschwindend gering.
d00m ist offline   Mit Zitat antworten