Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.03.2017, 06:23  
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Moranguinha Beitrag anzeigen
Danke für die neuen Beiträge! Ich hatte eigentlich gestern schon was geschrieben, aber leider gab es Probleme beim Senden.
CtrlAltDel, danke dir, du hast in gewisser Weise meinen Start in den Tag gerettet, als ich deinen Beitrag heute Morgen gelesen habe.

Eine beziehungsfeindliche soziale Kontrolle . Herrlich. Vielleicht braucht auch er eine Therapie, vielleicht wohnen in seinem Kopf ja Aliens in seiner Wohnung. Oder er ist bisexuell und wohnt mit einem Mann zusammen.
Das alles sind natürlich Möglichkeiten, die sogar kombiniert auftreten können: es könnte sich schliesslich auch um bisexuelle Aliens handeln, die auf Geheiß seiner Mama kommen (und gelegentlich auch phasenweise mit ihr zusammen einen Ausflug machen, und dann wirst Du eingeladen).

Oder er ist (auch das ist nicht unwahrscheinlich) Messie, räumt nur selten mal auf, schämt sich an der Mehrzahl der Tage, Dich mit seinem Chaos zu konfrontieren. Die paar Mal, als er Dich einlud, war es dann ein großes Kompliment (mit dem Hintergedanken "ich hab extra aufgeräumt") auf das Du aus seiner Sicht nicht ausreichend angesprungen bist.

Eigentlich sind die detaillierten Gründe aber ziemlich egal, Du bemängelst ja, dass Du bei ihm nicht ein- und ausgehen kannst und daran scheint sich nichts mehr zu ändern. Das solltest Du also nicht wegschieben.
  Mit Zitat antworten