Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.07.2017, 07:26  
Greifer
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 06/2017
Ort: Gütersloh, NRW
Beiträge: 148
@Curly2013:

Zitat:
Wegen Frauen wie die TE? Sie hat sich von ihrem Freund getrennt. Und? Soll vorkommen. Er war ja auch kein Kind von Traurigkeit und hat kurze Zeit nach ihr wieder eine Freundin gehabt. Also, alles gut bei ihm.
Es geht nicht um die Trennung. Passt es aus gewichtigen Gründen nicht mehr, begrüße ich den Anstand, sich zu trennen und sich nicht link hinten herum zu orientieren.

Es geht um die Begründung, die eigentlich schon alles sagt: "Angst, was zu verpassen". Man betrachtet also noch nicht einmal das gegenwärtige, sondern man schmeisst alles hin wegen einer Eventualität. Nicht selten korreliert diese Attitüde auch mit dem Verlangen, ohnehin immer das zu wollen, was man gerade nicht haben kann. Mit dem Drang, sich ständig "umzusehen", ob da nicht vielleicht jemand besseres ist.

Genau um solche "Feier-Mäuse" macht man als Typ mit längerfristigen Absichten einfach einen großen Bogen. Dass diese Frauen dann noch von "Gefühlen" reden, grenzt da an Hohn. Etwas, das wie die Unterwäsche gewechselt wird, brauche ich gar nicht erst die Waagschale legen.

@BambiKlein: Sicher argumentieren Männer mit der gleichen Einstellung genau so. Ist aber jetzt auch keine große Erkenntnis.
Greifer ist offline   Mit Zitat antworten