Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.08.2017, 07:31  
Manati
Seekuh.
 
Registriert seit: 04/2012
Beiträge: 6.666
Wenn die Anforderungen sind wie für den Sachkundenachweis in Niedersachsen, dann ist das ziemlich - lasch.
Man kann einen Hund auch dann vernachlässigen, wenn man weiß, wie man ihn zu halten hat. Es geht ja nicht nur darum, dass Hundehaltung aus Gewalt gegen Hunde besteht. Viele Menschen wissen, dass sie den Hund nicht lange alleine lassen sollen, schaffen sich aber trotzdem einen an, der dann den ganzen Tag Zuhause ist, alleine. Gegen Egoismus hilft kein Test.

Wer konsequent gegen Misshandlung und schlechte Haltung von Haustieren vorgehen möchte, müsste die Haustierhaltung verbieten.
Wenn man mal überlegt, wie viele Vögel und Kleintiere in Einzelhaltung in winzigen Käfigen vor sich hinvegetieren...
Aber auch hier hilft Wissen nur bedingt gegen Egoismus.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten